www.fsb-orgelbau.de

Analog-Digital-Wandler AD

Dieser Wandler verbindet mechanische Bedienelemente mit digitaler Steuerungstechnik.

Beschreibung

Meist wird er für Schweller-Pedale oder die Crescendo-Steuerung verwendet.
Dazu montieren Sie ein Potentiometer an Tritt oder Walze. Besonders einfach geht das mit den robusten Stangen-Potentiometern, die wir auch anbieten. Auf Knopfdruck stellt sich der Wandler auf die Minimal- und Maximalwerte ein und gibt dann den genormten digitalen Gray-Code mit bis zu 127 Stufen aus.

Die Schwellersteuerung C1.1 kann auf diese Weise direkt mit höchster Auflösung angeschlossen werden. Die üblichen Orgelsteuerungssysteme erkennen den Code zur Crescendosteuerung oder für die Schweller-Anzeige.

Auch für den SK64-Setzer wird dieser Wandler genutzt, um Crescendo- und Schwellergeber anzuschließen. Auch bei rein mechanischen Schwellern kann so das Setzer-Display die Schwellerstellung grafisch anzeigen. In Verbindung mit der elektronischen Schwellersteuerung ist auf Wunsch sogar die Schwellerposition mit den Kombinationen setzbar.

Dokumente