www.fsb-orgelbau.de

FSB

Orgelbau & Elektronik

Als FSB Orgelbau & Elektrotechnik GmbH haben wir uns spezialisiert auf den gesamten Bereich der Steuerungstechnik rund um die Pfeifenorgel. Wir bieten Ihnen Dienstleistungen aller Art unterhalb der Windlade an.

Unser Leistungsspektrum umfasst dabei

Als spezialisierte Orgelbauer sind wir vom Spieltischum/-neubau bis hin zur komplexen Einzeltonansteuerung Ihr kompetenter Ansprechpartner und betreuen Sie hierbei von der Planung bis hin zur Ausführung vor Ort.

Als Fachfirma für “Elektrosicherheit im Orgelbau” stehen wir Ihnen bei der VDE konformen Sanierung Ihrer bestehenden Orgelanlage zur Seite.

Als Zulieferer bieten wir Ihnen eine reiche Palette an Produkten rund um die Steuerungstechnik sowie Orgel-Sonderregister an.

Bei allen unseren Aktivitäten legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Bei der Entwicklung und Produktion unserer Produkte greifen wir weitestgehend auf Partner- und Zulieferfirmen in Deutschland zurück, unsere Platinen entstehen in deutschen Produktionsstätten. Wir verzichten wo möglich auf nicht-einheimische Hölzer und Materialien. Der Gedanke “Reparieren/Umbauen statt wegwerfen” treibt uns bei der Sanierung von Altanlagen. Im Bereich elektrische Sicherheit setzen wir daher wo es möglich ist Konzepte um, die auf den Einsatz von Elektronik bewusst verzichten. Viele Probleme lassen sich klassisch elektromechanisch lösen.

Als Partner des Vereines “Umweltlernen in Frankfurt e.V.” erstellen und reparieren wir nebenbei Funktionsmodelle und Unterrichtsmaterialien im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die FSB Orgelbau & Elektrotechnik GmbH (Firma Forster-Straßer-Bayer) ist Partner des Orgelpunkt Netzwerkes

Unsere Leistungen

Orgelbau

Als kompetente Partner für Orgelbauer und Endkunden bieten wir Ihnen Umfassende Beratung und Service im Bereich “Elektrotechnik in der Orgel” an. Stefan Straßer ist Mitarbeiter in der Fachgruppe “Elektrosicherheit in der Orgel” des BDO und Coautor der Handreichung “Elektrotechnik im Orgelbau”.

Spieltischbau

Die Firma FSB stellt Spieltische nach Kundenentwürfen her, baut bestehende Spieltische um und kümmert sich um die Restaurierung von elektrischen, pneumatischen und mechanischen Spieltischanlagen und deren Gehäusen.

Zulierferteile & Produkte

Aus dem Eigenbedarf heraus entwickelt liefert FSB Hilfsschaltungen und Komponenten rund um elektrisch traktierte Instrumente. Hierzu gehören einfache Spielhilfenschaltungen ebenso wie komplexe Steuerungssysteme sowie VDE konforme Absicherungssysteme zur Herstellung der elektrischen Sicherheit in Pfeifenorgeln.

Über uns

Stefan Strasser

der vermutlich einzige Orgelbauer, der vor seiner Lehre schon Diplomingenieur der Elektrotechnik war – beschäftigt sich seit der Schulzeit mit Musikautomaten und Steuerungstechnik im Pfeifenorgelbau. Hierzu zählen Eigenentwicklungen von MIDI-Steuerungen und Traktursystemen in BUS und Microcontroller-Technologie. Nach dem Studium der Elektrotechnik und der nachfolgenden Ausbildung zum Orgelbauer (Klais Orgelbau) verfügt er über umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Planung, Installation und Wartung von Pfeifenorgeln sowie orgelspezifischen Steuersystemen – von der einfachen Relaisschaltung über pneumatische Anlagen bis hin zur Konzertorgel-Bus-Steuerung aller namhaften Hersteller. Durch seine frühere Tätigkeit als Netzwerkingenieur verfügt er zudem über langjährige Erfahrung im Bereich Netzwerk-, Automatisierungs- und Nachrichtentechnik. Über das Thema „Elektrotechnik im Orgelbau“ hält er Schulungen, erstellt Gutachten und berät zudem Orgelbauer und Orgelsachverständige in Angebots- und Planungsphasen. Straßer ist seit 2009 selbständiger Orgelbauer und arbeitete u.a. als externer Mitarbeiter und Projektmanager für Fa. Laukhuff sowie im Entwicklungsbereich der Fa. Sinua. Straßer ist Initiator und Co-Autor der BDO Handreichung “Elektrotechnik im Orgelbau”. Im Zuge der Laukhuff-Insolvenz im Jahr 2021 hat er sich besonders bei der Rettung der Elektronikprodukte engagiert, um am Markt Ersatzteile für Bestandsanlagen erhalten zu können.

Frank
Forster

Orgel- und Harmoniumbauer – arbeitete seit 1996 bei Fa. Klais Orgelbau Bonn. Nach absolvierter Orgelbaulehre und 6 Jahren umfangreicher teils weltweiter Montagetätigkeit übernahm er 2002 die Leitung der Spieltischwerkstatt bei Klais. Seit 2004 (staatlich anerkannter Lehrgang im Bereich Digitaltechnik) ist er zudem spezialisiert auf elektrische Steuerungssysteme. Ab 2014 arbeiteten Straßer und Forster in gemeinsamen Projekten als Partnerfirmen zusammen. 

Carsten
Bayer

Orgel- und Harmoniumbauer – arbeitete ebenfalls nach seiner dortigen Ausbildung bei Fa. Klais – Seit 1996 ist er spezialisiert auf mechanischen und pneumatischen Spieltischbau. Weiterhin hat er umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Harmoniumüberarbeitung. Auch er wagte 2017 den Schritt in die Selbständigkeit.

Mit der Gründung im Jahr 2017 wurde aus dem vorher partnerschaftlichen Verbund der Einzelunternehmen die FSB Orgelbau & Elektrotechnik GmbH (Sitz in Frankfurt am Main) mit Frank Forster, Stefan Straßer und Carsten Bayer als Geschäftsführende Gesellschafter.

Daniela
Beiersdörfer

Orgel- und Harmoniumbauerin – ist seit April 2022 im Team der FSB Orgelbau in den Bereichen Planung/CAD/CAM und Montage tätig. Sie begann 2005 ihre Tätigkeit als Orgelbauerin und konnte viele Erfahrungen sowohl im Windladenbau als auch im Bereich Wartung und Orgelüberarbeitung sammeln. 2013 folgte ein Duales Studium der Holztechnik (BA Melle) in Kooperation mit Klais Orgelbau mit anschließender Spezialisierung auf CNC-basierte Produktion von Windladen.